Sachkundeprüfung geprüfter Finanzanlagenfachmann/-frau IHK
[VVP004600]
Informationen, Termine, Anmeldungen

Jeder gewerbliche Finanzanlagenvermittler muss den Nachweis erbringen, dass er über die erforderlichen fachspezifischen Produkt- und Beratungskenntnisse verfügt. Ein solcher Sachkundenachweis ist auch für diejenigen Arbeitnehmer eines Gewerbetreibenden zu erbringen, die direkt bei der Beratung und Vermittlung von Finanzanlageprodukten mitwirken (§ 34f Abs. 4 GewO).


Die Sachkunde wird mit dem Nachweis bestimmter Aus- und Weiterbildungsabschlüsse erbracht.
Wer keinen vom Gesetz her anerkannten Sachkundenachweis erbringen kann, benötigt die Sachkundeprüfung zum/zur geprüften Finanzanlagenfachmann/-frau IHK.


Die bundeseinheitliche Prüfung besteht aus einem schriftlichen, edv-gestützten und einem praktischen Prüfungsteil, in welchem ein Verkaufsgespräch simuliert wird.


Von der IHK Heilbronn-Franken werden 8 Prüfungstermine im Jahr angeboten.

 

Ausführliche Informationen sowie Termine finden Sie unter „Weitere dazu passende Dokumente / Downloads“.


Ihre Ansprechpartner

Britta Wittmann

Sachbearbeiterin Vermittlerregister, Sachkundeprüfungen

Tel.: 07131 9677-202

Fax: 07131 9677-309

britta.wittmann@heilbronn.ihk.de

Christoph Oberländer

Referent Dienstleistungswirtschaft

Tel.: 07131 9677-172

Fax: 07131 9677-309

christoph.oberlaender@heilbronn.ihk.de
IHK-Vermittlerportal - Haben Sie Fragen?
IHK-Vermittlerportal - zur Startseite
IHK-Vermittlerportal - Versicherungsvermittler
IHK-Vermittlerportal - Immobiliardarlehen
IHK-Vermittlerportal - Immobilienvermittler
IHK-Vermittlerportal - Register Finanzanlagen
IHK-Vermittlerportal - zur IHK Homepage